Hämorrhoidenbehandlung

Hämorrhoidenbehandlung

 

Das Behandlungsziel ist die Verkleinerung der Hämorrhoiden im Analkanal. Dies lässt sich fast immer ohne operative Maßnahmen erreichen. Folgende Behandlungs-maßnahmen stehen zur Verfügung:

 

Hämorrhoidenverödung

Dabei wird eine Lösung an die Basis der Hämorrhoide gespritzt, dies führt zu einer Schrumpfung der verödeten Hämorrhoide.

 

Ligatur

Ein kleiner Gummiring wird um die vergrößerte Hämorrhoide gelegt. Dadurch wird die Blutzufuhr unterbunden und der Hämorrhoidalknoten fällt nach einigen Tagen ab.